Zurück zur Übersicht

Belästigung Brunnenkraut und Unkraut am Markermeer

  • Nieuws
  • 1 Juli 2021

Belästigung durch Algen (1. Juli 2021)

Seit etwa 10 Jahren klagen Wassersportler über Belästigungen durch Algen, insbesondere auf dem Markermeer und den Randmeren. Nach einem Jahr starker Belästigung im Jahr 2019 war die Belästigung in der Wassersportsaison 2020 plötzlich nicht mehr so ​​schlimm. Glücklicherweise gerieten fast keine Schiffe in Schwierigkeiten. Während der Sommer 2021 langsam voranschreitet, wird deutlich, wie sich diese Saison entwickelt.

Markermeer und Gouwzee

Seit einigen Wochen ist klar, dass sich die Belästigung auf dem Markermeer und der Gouwzee im Jahr 2021 hauptsächlich zwischen Edam und Hoorn konzentriert. Klassische Hotspots nördlich von Marken und auf der Gouwzee sind nicht so schlimm. Das Ärgernis zwischen Edam und Volendam ist auch nicht allzu schlimm.

IJmeer

In dieser Saison wurde am IJmeer nur sehr wenig Brunnenkraut gefunden.

Gooimeer

Auf dem Gooimeer ist die Belästigung geringer als in den Vorjahren, aber besonders auf der Nordseite, in der Nähe des Schnellsegelgebiets bei Almere und um De Schelp herum, ist die Belästigung beträchtlich.

Belästigung durch Unkraut, was nun?

Auf all diesen Gewässern kommen wir Ihnen mit unserem kompletten Assistance-Paket zu Hilfe. Wir ziehen Sie hinein und entfernen das Gras von der Schraube, ohne zusätzliche Kosten. Sie können Ihre Reise problemlos fortsetzen.

Aktuelle Nachrichten/Blogbeiträge

Nach Übersicht